Der Coaching Award ist die Auszeichnung für Coachs, Institute und Menschen, die sich um das Thema Coaching verdient gemacht haben und wird in folgenden Kategorien vergeben:

 

Bestes Coaching KonzeptCoaching Award

Eine Jury, die sich aus verschiedenen unabhängigen Personen des öffentlichen Rechtes zusammen setzt, entscheidet nach internen Kriterien über das zu prämierende Konzept.

 

Besondere Verdienste/Leistungen

Es werden Personen/Institutionen ausgezeichnet, die sich um das Thema Coaching besonders verdient gemacht haben.

 

Institute/Firmen/Unternehmen

Hier können sich Mitarbeiter/Führungskräfte für ihr Unternehmen bewerben, unabhängig der Größe des Unternehmens. Entscheidend ist hier die Begründung: Warum ist in Ihrem Unternehmen Coaching so nachhaltig? Warum Coaching so effizient funktioniert? Warum es erfolgreich implementiert wurde? Nachweise erwünscht! Hier werden wir dann speziell auf die Unternehmen zugehen.

 

Förderpreis Nachwuchs unter 35

Hier dürfen sich nur Personen bewerben, die nicht älter als 35 sind. In der Begründung der eingereichten Unterlagen erwarten wir eine inspirierende Erläuterung, warum gerade sie/er diesen Förderpreis erhalten soll. Ein Lebenslauf sowie Nachweise ihrer/seiner Befähigung zum Coach gehören selbstverständlich ebenso dazu.

 

Beste Coaching Buch

Hier können sich Autoren von Coaching Büchern bewerben. In der Begründung erwarten wir eine ausführliche Erklärung, warum gerade dieses Buch den Coaching Award für das beste Coaching Buch erhalten soll. Darüber hinaus ist auch die Platzierung in Bestsellerlisten relevant.

Wie können Sie sich für den Coaching Award bewerben?

Senden Sie Ihre Unterlagen, Ihre Konzepte bzw. Ihre Vorschläge unter dem Kennwort „Coaching Award / Kategorie“ an office@coaching-convention.de. Die Unterlagen müssen im PDF-Format eingereicht werden. Diese Unterlagen sind die Grundlage für die Jury, die sich aus Coaching-Experten und Vertretern der Wirtschaft unter der Leitung von Alexander Maria Faßbender, dem Initiator der Coaching Convention, zusammensetzt. Diese Jury entscheidet über die Gewinner des Coaching Awards. Die Ehrung und Übergabe des Coaching Awards erfolgt im Rahmen der Coach Dinner-Night auf der Coaching Convention. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Es kommt auch vor, dass von Seiten Dritter jemand ins Spiel gebracht wird, oder wir innerhalb der Jury jemanden haben der eben aufgefallen ist mit seinem Coaching Konzept, seinem Buch oder eben weil er etwas bewegt hat.

 

Download der Bewerbungsunterlagen >>

Wer kann sich bewerben?

  • Wir rufen die Verbände und Organisationen, sowie deren Mitglieder auf.
  • Wir rufen jeden auf, der einen Coach kennt.
  • Wir rufen jedes Unternehmen auf, in dem Coaching betrieben wird.
  • Wir rufen alle die Menschen auf, die Coaches sind oder mit Coaching zu tun haben.

Die GewinnerInnen können Ihr Thema im Rahmen der Coaching Convention in Hamburg den Teilnehmern präsentieren können.

Gebühren/Sponsoren

Es fällt keine Gebühr oder änhnliches an. Da die Veranstaltung eine Non-Profit orientiert ist, freuen wir uns aber auf Spenden, damit wir alles finazieren können. Aus der Erfahrung heraus kommen wir jedes Jahr mit allem aus, weil wir eben nicht nur durch die Gewinner unterstützt werden. Ist am Ende der Veranstaltung ein Betrag übrig, dann wird dieser immer einem sozialen Projekt zur Verfügung gestellt. In den letzte Jahren waren es meistens Projekte für Straßenkinder oder Obdachlose.

Wir freuen uns über jede „Spende“ solange diese nicht an irgendwelche Bedingungen geknüpft ist.